Willkommen auf der Website der Gemeinde Densbüren



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Druck VersionPDF

Wasserversorgung

Zuständiges Amt: Abteilung Unterhalt

Die Wasserversorgung von Densbüren ist autonom, sie ist nicht mit der Versorgung einer anderen Gemeinde zusammengeschlossen. Für die Versorgung der rund 300 Haushalte und Landwirtschaftsbetriebe in unserer grossflächigen Gemeinde sicher zu stellen, benötigen wir

  • 4 Quellfassungen 
  • 1 Grundwasserfassung
  • 7 Reservoire
  • 27 km Hauptleitungen
  • über 90 Hydranten
  • ca. 280 Wasserleitungsschieber
Damit die Haushalte in den verschiedenen Zonen beliefert werden können, muss täglich Wasser zwischen den verschiedenen Reservoirs hin- und hergepumpt werden. In erster Linie wird Quellwasser verwendet, zur Ergänzung wird Grundwasser hinzugefügt. Da Grund- und Quellwasser unterschiedliche Wasserhärten aufweisen, kann die Wasserhärte täglich zwischen 23 bis 70 französische Härtegrade variieren.


Bei Unterbruch der Wasserversorgung
Wird in Folge eines Wasserleitungsbruchs etc. die Trinkwasserzufuhr abgestellt, ist folgendes zu beachten

Während des Unterbruchs:

  • Wasserhähne geschlossen halten, WC nicht spülen
  • Boiler, deren Rückschlagventile nicht mehr dicht sind, können sich während der Abstellzeit eventuell entleeren.

Nach dem Unterbruch:

  • sofern möglich, zuerst Gartenhahn öffnen, um Luft und Rostwasser aus dem System austreten zu lassen. Damit wird die Gefahr von verstopften Sieben kleiner.
  • alle Wasserhähne langsam öffnen.


Im Durchschnitt verbraucht eine Person pro Tag 162 Liter, nämlich wie folgt:
Toilettenspühlung29.5 %47.7 Liter
Baden / Duschen19.6 %31.7 Liter
Waschmaschinen18.6 %30.2 Liter
Koche, Trinken, Geschirrspühlen von Hand15.0 %24.3 Liter
Körperpflege, Hände waschen12.8 %20.7 Liter
Sonstiges  2.3 %3.8 Liter
Geschirrspühler  2.2 %3.6 Liter


In Densbüren werden in einem durchschnittlichen Jahr über 65‘000‘000 Liter Wasser konsumiert.


Weiterleitende LinksTrinkwasser (Bundesamt für  Gesundheit)


Dokument Informationen_zum_Trinkwasser_Januar_2018.pdf (pdf, 220.4 kB)

Publikationen

Name Laden
Finanzierungsreglement (pdf, 121.9 kB)
Wasserreglement (pdf, 96.8 kB)
Wasserversorgung, Leitsystem (pdf, 40.7 kB)
Wasserversorgungsnetz (jpg, 262.6 kB)


zur Übersicht